Sie sind hier:
  • Startseite

Wir sind für Sie da!

Hinweise zu Ihrem Besuch im Ortsamt

Zu den Öffnungszeiten (Mo.-Do. 09:00 – 12:30 & 13:30 – 15:00 Uhr, Fr 09:00 – 12:30 Uhr) ist die persönliche Vorsprache nach Eintrag in eine Gästeliste, in der persönliche Kontaktdaten zu hinterlassen sind, und unter Einhaltung der geltenden Hygienevorschriften sowie des Mindestabstands von 1,5 Metern im Ortsamt möglich.

• Bei Betreten des Ortsamtsgebäudes ist grundsätzlich ein medizinische Gesichtsmaske (OP-Maske, FFP2 oder KN95/N95) zu tragen.
• Zu beachten ist zudem die Husten- und Niesetikette, sowie die Abstandregelung von 1,5 m.
• Ein Desinfektionsmittel zur Handdesinfektion steht vor Ort zur Verfügung.

Wir empfehlen Ihnen, uns vorzugsweise per Mail (office@oahuchting.bremen.de) oder Telefon (0421 361 9940) zu kontaktieren und das Ortsamt nur in dringenden Angelegenheiten aufzusuchen, damit das Infektionsrisiko für alle weiterhin möglichst gering bleibt.

Herzliche Grüße und bleiben Sie bei bester Gesundheit!

Ihr Ortsamt Huchting Team

Weitere Infos zu Corona
Weitere Informationen zu den aktuellen Corona Verordnungen etc. erhalten Sie auf der Homepage der Freien Hansestadt Bremen.
Corona-Verordnungen und weitere Infos zu Corona in der Freien Hansestadt Bremen
Corona - Infos in verschiedenen Sprachen

Liebe Besucher*innen!

Der Beirat und das Ortsamt Huchting heißen Sie herzlich willkommen auf der Internetseite des familienfreundlichen Bremer Stadtteils Huchting.
Auf unserer Internetseite finden Sie aktuelle Informationen, Veranstaltungen, Ansprechpartner der örtlichen Politik sowie zahlreicher örtlicher Vereine, sozialer und kultureller Einrichtungen.
Gern laden wir Sie auch zu öffentlichen Beirats- und Ausschusssitzungen ein, in denen sich die direkt gewählte örtliche Bürgervertretung mit allen wichtigen Anliegen von öffentlichem Interesse befasst. Zu Beginn der Beiratssitzungen haben dabei grundsätzlich die Bürger*innen die Möglichkeit, ihre Wünsche und Anregungen vorzubringen.
Zusätzlich stehen Ihnen die App Bremen-Huchting (zum Download) oder unsere Facebook-Seite (zur Facebook-Seite) zur Verfügung.

Anmeldungen, Abmeldungen, Reisepässe, Personalausweise, Lebensbescheinigungen, Beglaubigungen

Für Pass-, Ausweis-, Meldeangelegenheiten, Lebensbescheinigungen, Beglaubigungen oder ähnliches wenden Sie sich bitte an das BürgerServiceCenter Stresemannstraße 48/Ecke Steubenstraße oder an das BürgerServiceCenter in der Pelzerstraße 40. Wir empfehlen, einen Termin zu vereinbaren, beispielsweise über das Bürgertelefon: 115 (Ortstarif).

Steuerformulare 2020
Die Steuerformulare für 2020 sind ab sofort im Ortsamt Huchting zu den regulären Öffnungszeiten erhältlich.

Aktuelle Sitzungen

Veranstaltungen

Do. 21.10.2021 um 18:00 Uhr
Das Huchtinger Literatursofa ist zurück: Krimilesung mit Martha Bull
in der Stadtbibliothek Bremen Huchting, Alter Dorfweg 30-50
Der Eintritt ist kostenlos. Beim Besuch der Lesung gelten die 3 G-Regeln

Sa. 23.10.2021 um 11:00 Uhr
Huchting räumt aus - Treffpunkt: Ortsamt Huchting, Franz-Löbert-Platz 1

Di. 26.10.2021 von 16:00 - 17:30 Uhr
Gartenführung durch den ökologischen Lehrgelände von Arbeit & Ökologie (Betrieb der ÖkoNet gGmbH), Amersfoorter Str. 8, Bremen Huchting.
Eine Anmeldung kann bei A&Ö, Tel.: 0421/9594314 oder per E-Mail: lehrgelaende@arbeit-oekologie.de erfolgen. Die Veranstaltung ist gebührenfrei, Spenden sind erbeten!

Do. 07.11.2021 von 15:00 - 18:00 Uhr
Kinder Turn- und Tanz-Sonntag
beim TuS Huchting in der Obervielander Str. 76

Mo. 08.11. - Fr. 19.11.2021
Fahrradkurs in Bremen Huchting
Anmeldung und weitere Informationen unter 0421 898 439 12 oder per Mail unter s.galetzka@caritas-bremen-nord.de

Aktuelle Informationen

Aktuelle Meldungen

BAU und UMWELT
Baumpatenschaft in Huchting
2021 wird der Ausbau der Straßenbahnlinie 1 im Stadtteil beginnen. Im Rahmen der Baumaßnahme wurden bzw. werden insgesamt ca. 500 entlang der geplanten Trassenführung gefällt.
Nach Fertigstellung der Baumaßnahme werden in Teilbereichen an der Trasse neue Bäume angepflanzt. Außerdem werden im Rahmen von Kompensationsmaßnahmen an verschiedenen Standorten im Stadtteil Bäume ersetzt. Darüber hinaus besteht für Bürgerinnen und Bürger des Stadtteils die Möglichkeit, einen Baum auf ihrem privaten Grundstücken zu pflanzen. Es handelt sich um ein zusätzliches Angebot, um den Wünschen aus dem Stadtteil nachzukommen und eine weitere Einfassung der Straßenbahntrasse mit Bäumen im Zeichen der Klimapolitik zu unterstützen.

Pflanzwünsche (Baumarten) sollen sich dabei am vorhandenen Baumstand orientieren, das heißt standortgerechte, heimische (gebietseigener Herkunft) und möglichst „klimatolerante Arten“. Siehe dazu auch https://www.bauumwelt.bremen.de/umwelt/natur/pflanzenliste-fuer-baeume-und-straeucher-93870: Pflanzliste für Bäume und Sträucher in der Stadtgemeinde Bremen.

Der Baum wird kostenlos – nach vorheriger Überprüfung des Standortes - zur Verfügung gestellt. Die Bäume sollen gut sichtbar im Vorgarten gepflanzt werden. Entlang der Straßenbahntrasse können die Bäume auch im hinteren Teil der Privatgrundstücke stehen. Sollten Sie Interesse an einer Baumpflanzung haben, wenden Sie sich bitte an das Ortsamt Huchting per Mail (office@oahuchting.bremen.de) oder telefonisch unter 361-9950.

VERKEHR
Homepage Verkehrsentwicklungplan
Wir möchten Sie gerne auf die Homepage https://www.bremen-bewegen.de/ aufmerksam machen. Hier können Sie sich als Bürger:in zum anstehenden Verkehrsentwicklungsplan informieren. Außerdem können Sie noch bis zum 30.04.2021 an einem Voting unter dem Thema "Zukunft Mobilität in Bremen – was ist dir wichtig?" teilnehmen.

VERKEHRSMELDUNGEN
Brokmerländer Straße
In der Zeit vom 21.09.2021 - 22.10.2021 kommt es in der Brokmerländer Straße zwischen Haus-Nr. 60 und Straßenbahnunterführung aufgrund von Kanalsanierungen zu einer Einengung der Fahrbahn.

Eyterweg
In der Zeit vom 14.06.2021 - 10.12.2021 kommt es im Eyterweg zwischen Emteweg und Wendeplatz aufgrund von einer Kanalsanierung zu einer Einengung der Fahrbahn und einem Halteverbot.

Grollander Deich
In der Zeit vom 14.06.2021 - 19.11.2021 kommt es am Grollander Deich an der Radbrücke über der Ochtum aufgrund einer Brückensanierung zu einer Vollsperrung der Radwegbrücke. Eine Umleitung ist ausgewiesen.

Heinrich-Plett-Allee
In der Zeit vom 27.09.2021 - 22.10.2021 kommt es in der Heinrich-Plett-Allee zwischen der Kirchhuchtinger Landstraße und der Delfter Straße aufgrund einer Sanierung des Geh- und Radwegs zu einer Einengung der Fahrbahn und einer einseitigen Sperrung/Einengung des Geh- und Radweges. Zusätzlich wird ein Halteverbot eingerichtet.

Hermannsburg
In der Zeit vom 11.10.2021 - 05.11.2021 kommt es in der Straße "Hermannsburg" aufgrund einer Sanierung des Geh- und Radweges zu einer Einengung der Fahrbahn.

Hohenhorster Weg
In der Zeit vom 14.10.2021 - 29.10.2021 kommt es im Hohenhorster Weg in Höhe der Haus-Nr. 48 aufgrund von Arbeiten an den Versorgungsleitungen zu einer Einengung der Fahrbahn und einer einseitigen Sperrung des Gehweges.

Hohenhorster Weg
In der Zeit vom 18.10.2021 - 12.11.2021 kommt es im Hohenhorster Weg aufgrund einer Brückensanierung zu einer Vollsperrung.

Huntorpstraße/Grollander Straße
In der Zeit vom 21.09.2021 - 22.10.2021 kommt es in der Huntorpstraße/Grollander Straße aufgrund von einer Kanalsanierung zu einer Einengung der Fahrbahn.

Kirchhuchtinger Landstraße
In der Zeit vom 13.10.2021 - 10.11.2021 kommt es in der Kirchhuchtinger Landstraße im Einmüdungsbereich zum Willakedamm aufgrund von Verlegungen von Versorgungsleitungen zu einer Einengung der Fahrbahn.

Reiderländer Straße/Oberledinger Straße/Krumhörnweg
In der Zeit vom 21.09.2021 - 22.10.2021 kommt es in der Reiderländer Straße/Oberledinger Straße/Krumhörnweg aufgrund von Kanalsanierungen zu einer Einengung der Fahrbahn und ein Halteverbot.

Tilburger Straße
In der Zeit vom 14.06.2021 - 10.12.2021 kommt es in der Tilburger Straße in Höhe der Haus-Nr. 19 - 41 aufgrund von einer Kanalsanierung zu einer Einengung der Fahrbahn und einem Halteverbot.

Vor den Seelanden
In der Zeit vom 24.08.2021 - 10.01.2022 kommt es in der Straße "Vor den Seelanden" zwischen dem Wardamm und dem Alten Huchtinger Fleet aufgrund einer Brückensanierung zu einer Vollsperrung für den Individualverkehr. Eine Umleitung für Zu-Fuß-Gehende und Radfahrende ist ausgewiesen.

Wienberger Straße
In der Zeit vom 18.05.2021 - 31.10.2021 kommt es in der Wienberger Straße in Höhe der Haus Nr. 5 aufgrund von einer Kanalsanierung zu einer Einengung der Fahrbahn und einer einseitigen Sperrung des Geh- und Radweges. Zusätzlich wird ein Halteverbot eingerichtet.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage der Verkehrs Management Zentrale Bremen

BILDUNG

Gesellschaft/Sport
Huchting ist meins Homepage
https://www.huchting-ist-meins.de/

Spielplatz Hermannsburg
Der Spielplatz Hermannsburg in Huchting ist ein schöner Spielplatz für die Gesamte Familie, leider musste wie Sie wissen Anfang des Jahres der beliebte Große Spielturm abgebaut werden da die Verkehrssicherheit nicht mehr gegeben war.

Der Spielplatz soll nun mit Finanzieller Unterstützung der Soziale Stadt einen Ersatz bekommen.
Leider kann die Beteiligung aufgrund von Corona nicht wie gewohnt mit einer Beteiligungsparty stattfinden.

Wir werden am 12.10.2021 mit einer 5. Klasse aus der Oberschule Hermannsburg eine kleine Beteiligung vor Ort durchführen.

Wir möchten die Anwohner und Kinder jedoch gerne dazu einladen ihre Wünsche und Anregung uns mittzuteilen um den Spielplatz auch nach ihren Vorstellen zu errichten diese kann in der Zeit vom 11.10.2021 bis zum 15.10.2021 telefonisch unter der Tel.: 0421/696069-20 oder gerne auch per E-Mail an bremermaulwuerfe@jus-bremen.de geschähen.

Aktuelle Projekte QBZ Huchting
Anbei finde Sie zwei Flyer von aktuellen Projekten vom Quartiersbildungszentrum (QBZ) Robinsbalje. Für beide Projekte gilt die 3-G-Regel. Im Projekt Familienmusizieren sind noch Restplätze verfügbar, die Babymassage startet kurzfristig am Montag und hat noch alle Plätze frei. Bei Rückfragen steht das QBZ gerne zur Verfügung! Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich und erfolgt direkt über das QBZ (0421 – 361 18484 oder ijorek@hwst.de)
Flyer Projekte QBZ (pdf, 1.5 MB)

Ökologisches Gärtnern mit Kindern im Gemeinschaftsgarten „Elli“

Seit 2020 gibt es am Kloßkampsweg beim Sodenmattsee einen Gemeinschaftsgarten für alle, die Lust am ökologischen Gärtnern haben.
Für Fragen und zum Reinschnuppern ins ökologische Gärtnern gibt es 2 offene Gartentage in der Woche:

montags 15-18Uhr und donnerstags 10-13 Uhr

Die „Elli“ lädt dieses Jahr auch explizit Kinder zum nachhaltigen Gärtnern ein. Einmal die Woche wird es ein offenes, pädagogisch angeleitetes Programm für Kinder zwischen 5 und 10 Jahren geben.

Ab 27.5. immer donnerstags von 16-17.30 Uhr

Außerdem sollen an denselben Nachmittagen auch Veranstaltungen für Erwachsene, insbesondere Senior*innen und/oder Menschen mit Behinderungen stattfinden, so dass hier ein inklusives und generationsübergreifendes Lernen ermöglicht wird.
Auch Angebote für Kindergärten, Grundschulen und Sek 1 – Bereich sollen in diesem Jahr vor Ort starten. Dank der Förderung von „Bingo! Die Umweltlotterie“ und WiN kann dieses Angebot kostenlos durchgeführt werden.
Aktuelle Informationen auch zu verschiedenen Workshops gibt es in unserem Schaukasten vor Ort, auf http://www.arbeit-oekologie.de oder schreibt uns direkt an:
gemeinschaftsgarten@arbeit-oekologie.de

Rechtsberatung im Quartier Huchting
Neue Öffnungszeiten ab dem 17.08.2021

• unabhängige und kostenlose Rechtsberatung
• jeden Dienstag von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr
• keine Terminvereinbarung erforderlich!

Um Verbraucherinnen und Verbrauchern eine Möglichkeit zur Unterstützung in rechtlichen Angelegenheiten anbieten zu können, ist das Modellvorhaben zur unabhängigen Rechtsberatung im Quartier Huchting ins Leben gerufen worden. Wir klären Verbraucherinnen und Verbraucher über ihre Rechte, beispielsweise im Bereich Mobilfunk, Internet, Gewährleistung oder auch Mahnungen sowie Inkasso auf.

Jeden Dienstag von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr Raum 1.17
im Bürger- und Sozialzentrum Huchting (bus...),
Amersfoorter Straße 8, 28259 Bremen

Das Projekt „Modellvorhaben zur unabhängigen Rechtsberatung im Quartier“ wird gefördert von der Senatorin für Gesundheit, Frauen und Verbraucherschutz.

Unsere Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag 9.00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 15.00 Uhr sowie nach Termin
Freitags von 9.00 - 12.30 Uhr sowie nach Termin